Hausaufgabenbetreuung

Wer kann teilnehmen ?

Schüler/-innen der Jahrgangsstufen 5 und 6
(Stufe 7 auf Anfrage)

Wann findet die Betreuung statt ?

Montag bis Freitag, jeweils in der 7. Stunde.

Wie oft kann man teilnehmen ?

1 – 3 mal pro Woche an selbst gewählten Tagen.

Wo treffen sich die Gruppen ?

Je nach Belegung in Klassenräumen (s. Aushang Infokasten).

Wie groß sind die Lerngruppen ?

3 – 5 Teilnehmer/-innen.

Wer betreut die Gruppen ?

Schüler/-innen der Oberstufe.

Was kostet die Betreuung ?

Die Betreuung ist kostenlos.

An welchen Tagen ist eine Betreuung
sinnvoll ?

Nur an Tagen, an denen mit mehr Hausaufgaben zu rechnen ist (z.B. mehrere Kernfächer im Stundenplan).

Wie melde ich mich an ?

Bitte den Abschnitt auf dem Anmeldeformular vollständig ausgefüllt bei der Klassenleitung abgeben oder in den Förderkasten einwerfen. Der Kasten befindet sich an der Wand bei den Vertretungsplänen. Das Formular gibt es im Sekretariat oder als Download hier.

 

Die Anmeldung ist in der Regel nur zu Beginn eines Halbjahres möglich.

Information und Anmeldung zum Download (PDF).

Was ist sonst noch zu beachten ?

  • Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung ist zwar freiwillig, dennoch ist sie nach der Anmeldung verbindlich. Vorhersehbare Fehlzeiten bitte vorher schriftlich den Betreuern mitteilen bzw. unvorhersehbares Fehlen nachträglich entschuldigen. Die Abmeldung erfolgt ebenfalls schriftlich.

  • Jeder Teilnehmer muss stets genügend Arbeitsmaterial mitbringen, damit die Zeit sinnvoll genutzt werden kann. Vokabeln kann man immer lernen und auch Übungen zur Rechtschreibung sind immer möglich.

  • Die Hausaufgabenbetreuung ist keine allgemeine Beaufsichtigung über die Mittagszeit, sondern betreute Lernzeit.

  • Den Anweisungen der Betreuer muss Folge geleistet werden. Störungen oder unentschuldigtes Fehlen führt zum Ausschluss von der Betreuung.

Weitere Informationen können bei unserem Koordinator für den Förderbereich, Herrn Schlegel, erfragt werden.
Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jens Schlegel
Koordinator des Förderbereichs (kommissarisch)