WP II - Naturwissenschaften (Physik / Chemie)

Grundsätzliches :

Wenn sich Schülerinnen und Schüler für Fragen des Alltags interessieren, gerne selber Problemlösungen in angemessener Zeit erarbeiten, dann ist dieser Kurs das Richtige.
Hier sollen in kleinen Gruppen verschiedene Thematiken zum Teil völlig selbstständig bearbeitet werden und es bleibt auch Zeit, um gegebenenfalls weitere, von den Schülerinnen und Schülern, aufgeworfene Fragen zu beantworten.
Auf diese Weise lernt man verschiedene Fragestellungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln in Zusammenarbeit mit Anderen zu bearbeiten und die Naturwissenschaften miteinander zu verknüpfen und so einen umfassenderen Überblick zu bekommen.

Möglicher Ablauf :

I. Klasse 8:

Herstellung von Klebern aus verschiedenen Alltagsprodukten, wie z.B.

  • Quark – wie gut klebt der Kleber?
  • Herstellung von Süßwaren, wie z.B.Schokolade – wie ist die Zusammensetzung? - wie viel Energie steckt darin?
  • Brause selber machen – Brause als Antrieb nutzbar?
  • Von Geheimtinte bis zu Fingerabdrücken - helfen die Naturwissenschaften der Polizei?
  • Herstellung und Wirkung von Sonnenschutz – Auswirkungen des Ozonlochs
  • Wirkung von Oxireinigern – besonders teuer = besonders gut?

II. Klasse 9:

Herstellung von Klebern aus verschiedenen Alltagsprodukten, wie z.B.

  • Sportgetränke - überflüssig oder unerlässlich?
    - Inhaltsstoffe wie Mineralien, Vitamine, Farbstoffe,
      Konservierungsstoffe
    - Zucker und Energiegewinnung

  • Neue Kleider aus alten Flaschen
    - Fäden aus PET-Flaschen
    - Eigenschaften des PET´s
    - Aufbau von Fasern
    - Herstellung eines Kunststoffes
    - Bewertung von Getränkeverpackungen
    - Recycling