3. Preis in Informatik und Sonderpreis in Chemie

JuFo2020-2Auch in diesem Jahr hat das städtische Gymnasium im Schulzentrum Holthausen wieder bei Jugend forscht teilgenommen. 6 Schülerinnen und Schüler präsentierten in der Juniorsparte "Schüler experimentieren" und 10 Schülerinnen und Schüler bei "Jugend forscht" ihre Ergebnisse.

Am 19.2.20 fand die Präsentation der Ergebnisse beim Regionalwettbewerb in der DASA in Dortmund statt. Als einzige Schule aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis hat das städtische Gymnasium im Schulzentrum Holthausen teilgenommen.

JuFo2020-1Es ist schon ein tolle Leistung zum Regionalwettbewerb eingeladen zu werden, aber Ben Siebert (Klasse 7) hat eigenständig ein Verschlüsselungsprogramm entwickelt und wurde für diese sehr gelungene Arbeit mit einem 3. Preis im Bereich Informatik ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Auch als Fünftklässler kann man schon sehr erfolgreich sein, so wurde Jan Oppel für seine ausführlichen Untersuchungen zum Carbonat-Essig-Vulkan mit einem Sonderpreis in Chemie ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch! Schon auf der Rückfahrt wurde neue Projekte für eine Teilnahme in 2021 nachgedacht.

Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig

Neue Italienisch-AG

Flyer IT-AGDie Italienisch-AG startet im zweiten Halbjahr wieder neu, für Anfänger und Fortgeschrittene. Die AG ist kostenfrei.

Interessenten können am 19.2. in der zweiten großen Pause im  Raum 159  genauere Infos von Frau Nieddu erhalten.

 

Drei Argumente für die AG finden sich auf dem Flyer. Zum Vergrößern bitte Bild rechts anklicken.

 

Kristina Borgmeier

 

  

Kunstausstellung am Gymnasium Holthausen

LKKUQ2 2020Am Dienstag, den 4. Februar 2020, eröffneten die Abiturienten des Kunst Leistungskurses ihre lang erarbeitete Ausstellung. Besucher und Besucherinnen konnten sich so einen Einblick von den Werken und verschiedenen Arbeitsweisen beschaffen.

Pünktlich um 19 Uhr wurden mit einem Glas Sekt und einem Klavierstück unserer Mitschülerin die Gäste empfangen. Danach waren alle Kunstinteressierten selber gefragt: sie wurden zu einem Gedankenaustausch angeregt und sollten Assoziationen sowie passende Adjektive notieren, ohne vorher die verschiedenen Themen der einzelnen Künstler zu kennen. Anschließend präsentierte jeder der acht Künstler des Kooperationskurses der Gymnasien Holthausen und Waldstraße seinen individuell gestalteten Ausstellungsbereich und ging dabei auf die Aspekte der Zuschauer ein, wodurch es zu einem regen Austausch zwischen Schüler und Besucher kam.

Bei Brezeln sowie kühlen Getränken und lockeren Gesprächen ließen wir den Abend dann ausklingen. Alles in einem war dies eine sehr gelungene Veranstaltung und ein würdiger Abschluss unseres zweijährigen Leistungskurses.

[ Bildergalerie zur Ausstellung ]

Julia Kniffka

Erfolgreicher und spannender Impro-Abend am GyHo

Impro 2020Am Abend des 31.01.2020 fand in dem Konferenzraum des Gymnasiums Holthausen der Improabend des Literaturkurses Q1 von Frau Riechert statt. Die Karten für den Abend waren schnell ausverkauft und die Stimmung war überwältigend. Das Publikum hat sowohl lauthals mitgelacht als auch aktiv mitgemacht. Es fanden verschiedene improvisierte Spiele zwischen Team Blau und Team Rot statt, wobei die Gäste die Gelegenheit hatten, bei den Spielen mitzuwirken, so konnten sie bestimmen, welche Szene die Schauspieler/innen improvisieren sollten. Anschließend durften sie auch abstimmen, welches Team besser improvisiert hat.

Weiterlesen...

Unterkategorien