Tag der offenen Tür 2017 - eine Nachlese

Unser erstes Adventswochenende 2017 –
Der Tag der offenen Tür am Gymnasium Holthausen

OffeneTuer5Am 2.12. war es wieder so weit. Das Gymnasium Holthausen veranstaltete den Tag der offenen Tür für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der umliegenden Grundschulen und ihre interessierten Eltern.

Der Tag begann mit der traditionellen Eröffnungsfeier im Didaktischen Zentrum. Hier begrüßten Jonah und Clara (Mitglieder aus dem Moderationsteam der Gyho Events AG) die Gäste und führten mit viel Witz und Charme durch die Eröffnung. Diese wurde auch von den Flötenkindern der Jahrgangsstufe 5 und der Klasse 9 mit einer sportlichen Step Aerobic Darbietung begleitet.

OffeneTuer1Am Ende standen, wie in jedem Jahr, zahlreiche Teams aus der Oberstufe bereit, um mit kleinen Kindergruppen die Schule zu erkunden. Nachdem die Kinder auf den Weg gebracht waren, hatten nun auch die Eltern Gelegenheit, mit Hilfe von Lehrer-Schüler- Tandems, einen Einblick in die Schule und den Unterricht zu bekommen.

In der Schulstraße standen zudem neben der Schulleitung auch viele LehrerInnen und SchülerInnen an den zahlreichen Fachständen den Gästen Rede und Antwort.

Gegen 12.00 Uhr klang der Tag musikalisch mit unseren Bläser-und Streicherkursen der Jahrgangsstufe 6 aus und viele der jungen Gäste freuten sich schon gespannt auf den Schnupperunterricht mit Sportfest, der dann am 5.12. folgen sollte.

OffeneTuer3Am 5.12. besuchten uns dann knapp 90 Kinder und konnten gemeinsam mit unseren 5. Klassen zwei Unterrichtsstunden erleben und anschließend an einem Sport- und Spielfest teilnehmen.

An dieser Stelle geht auch noch mal der Dank an die Kolleginnen und Kollegen, sowie unsere zahlreichen Schülerinnen und Schüler der Schule, die beide Tage mit viel Engagement und Einsatz begleitet haben.

Julia Estermann