MNU Physikwettbwerb am GyHo

MNU-Ph-2019Drei Schülerinnen und zwei Schüler des Gymnasiums Holthausen haben erfolgreich am Physikwettbewerb der MNU (Mathematisch- naturwissenschaftlicher Unterricht) und der deutschen physikalischen Gesellschaft für die Sekundarstufe I und II teilgenommen. Die beiden Schülerinnen der Klasse 8a haben den Wettbewerb der Juniorstufe und die Schülerin der Klasse 9c und die Schüler der EF den Wettbewerb der Fortgeschritten bearbeitet. Carolin Arnold und Rebekka Kühne (beide 8a), Talisha Mroß (9c), sowie Dominik Rottenegger und Nicolas Schäfer (beide EF) haben alle eine Teilnehmerurkunde und Gratulation vom Schulleiter T. Köhne erhalten.

Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig