Dankeschön aus Nepal

Nepal-1Vor vier Jahren haben wir am Gymnasium Holthausen zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal eine große Sammelaktion durchgeführt. 2850 EURO wurden durch verschiedene Aktionen und Spenden rund um das Sommerkonzert und durch den Verkauf von Mobiles und Bildern aus dem Kunstunterricht gesammelt.

Jetzt haben wir Post aus Nepal bekommen. Frau Massmann von der GLS Bank aus Bochum, schildert, welche Fortschritte im Land, auch mit Hilfe unserer Spende, zu beobachten sind.

Hier klicken, um den Brief aus Nepal im Original zu lesen.

Kristina Borgmeier