Europawahlen 2019

EU FahneIm Vorfeld der Europawahlen 2019 wird das Gymnasium Holthausen in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Hattingen im Rahmen einer „Europawoche“ am Mittwoch, dem 15.05.2019 an der Aktion „Demokratie leben - Die Europatour durch NRW“ der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen teilnehmen.

In dieser Woche finden, neben der Auseinandersetzung mit dem Thema Europa im Unterricht, außerdem am Montag, den 13.05.2019, die U-18-Wahlen des Europaparlaments statt, die vom Jugendparlament Hattingen umgesetzt werden. Zudem nehmen die Schülerinnen und Schüler verschiedener Grund- und Leistungskurse Sowi der Jahrgangsstufe Q1 an Workshops zur Förderung der Demokratiekompetenz teil.

Weiterhin besucht der „Demokratie leben-Bus“ der Landeszentrale für politische Bildung unsere Schule am Mittwoch, den 15.05.2019. Interessierte Schülerinnen und Schüler können den Bus während der Pausen, nach dem Unterricht oder in Freistunden besuchen und erhalten Informationen zu den anstehenden Europawahlen und erfahren mehr über Mitgestaltungsmöglichkeiten europäischer Politik.

Insgesamt möchte die Aktion für Grundwerte des europäischen Zusammenlebens werben, jungen europäischen Bürgern Mut machen, sich aktiv für das friedliche Zusammenlebens in Europa einzusetzen oder kritisch über die Zukunft der Europäischen Union zu diskutieren und dadurch dazu beitragen, verloren gegangene Zuversicht in die EU zurückzuerlangen. Wir laden alle Schülerinnen und Schüler herzlich ein, sowohl am Montag (13.05) an den U-18-Wahlen teilzunehmen und am Mittwoch (15.05) den „Demokratie leben-Bus“ auf dem Schulhof zu besuchen.

Wir wünschen euch eine informative Woche und einen interessanten Europawahlkampf!

Fachschaft Sozialwissenschaften