"Stadt-Land-Spielt 2019" im Gymnasium Holthausen

StadtLandSpielt logoHier wird es bunt: Am 07. und 08. September 2019 erwarten die Besucher Neuheiten und Spieleklassiker. Zum siebten Mal hält das Non-Profit Projekt „Stadt-Land-Spielt!“ Einzug in den deutschsprachigen Raum, in welchem mehr als 150 „Spielstätten“ an diesem Wochenende zu finden sind.

Das Gymnasium Holthausen lädt große und kleine Besucher ein, Neuheiten zu entdecken und Spieleklassiker kennenzulernen. Die vielfältige Spieleauswahl von rund 150 Titeln hält von Strategie-, Familien-, bis hin zum Outdoor-Spiel für jeden das Richtige bereit. Das Beste: Dank der fachkundigen Spieleerklärer - Schülerinnen und Schüler des letztjährigen Projektkurses „Mathematik im Brettspiel“ - wird ein Regellesen unnötig und es kann direkt losgespielt werden.

Exklusiv erscheinen im Rahmen von „Stadt-Land-Spielt!“ Sonderdrucke zu Spielen beliebter Verlage. Der Eintritt für die Besucher ist kostenlos.

Wann? Samstag, den 07.09.2019, 11 Uhr bis (mind.) 19 Uhr
und Sonntag, den 08.09.2019, 11 Uhr bis 18 Uhr
Wo? Mensa des Gymnasiums Hattingen-Holthausen, Lindstockstr. 2, 45527 Hattingen

Nähere Informationen unter stadt-land-spielt.de  .

Thomas Koch