Schüler setzen Zeichen für Vielfalt und Toleranz

ToleranzAnlässlich der diesjährigen Gedenk- und Aktionswoche für Toleranz und Demokratie gegen das Vergessen wollten auch Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Holthausen ein Zeichen setzen:
Teilnehmerinnen der Politikkurse der Klassen 8A und 8B hatten unter dem Motto "Hattingen hat Haltung" Plakate erstellt, die die Vielfalt der Menschen darstellen und einen Beitrag gegen Ausgrenzung und Rassismus leisten sollten. Diese Aktion wurde von weiteren Schülerinnen und Schülern der oben genannten Klassen unterstützt.

Simone Merten