Einschulung am Mittwoch, den 12.08.2020

InformationLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

um den geltenden Hygieneschutzmaßnahmen genüge tun zu können, haben wir uns dazu entschieden, die diesjährige Einschulungsfeier in vier einzelne Feiern für die Klassen aufzuteilen.

Die Veranstaltung findet

  • für die 5a von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • für die 5b von 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr
  • für die 5c von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • für die 5d von 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr

statt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung und die Erprobungsstufenkoordination in der Aula werden die Kinder gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin und ihrem Klassenlehrer in die Schulstraße gehen, um dort die Fotos für die Schülerausweise anzufertigen.
Anschließend geht die Klasse gemeinsam zu ihrem neuen Klassenraum, wo die Schülerinnen und Schüler dann die bestellten Materialien, die über die Schule ausgeliehenen Bücher, den Stundenplan sowie weitere Informationen erhalten.
Zum Abschluss der Veranstaltung wird auf dem Schulhof noch ein Klassenfoto zur Erinnerung an diesen ersten Tag am GyHo aufgenommen werden.

Sie als Eltern haben im Anschluss an die Veranstaltung in der Aula die Gelegenheit sich auf dem Schulhof miteinander zu unterhalten. Auch wird Ihnen einer der Schulleiter und ein Mitglied des Erprobungsstufenteams für weitere Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie:

Leider können wir aufgrund der Infektionsschutzregelungen zur diesjährigen Einschulungsfeier nur Sie als Eltern und ggf. (jüngere) Geschwister einladen. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Für die Begrüßung in der Aula werden wir für alle Familien feste Sitzplätze kennzeichnen. Einen Übersichtsplan werden Sie an der Eingangstür der Aula vorfinden.

Weitere Informationen stehen in den folgenden PDF-Dokumenten:

Wir freuen uns auf Sie und euch!

Das Team des GyHo

Termine im Schuljahr 2020/21

InformationLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

für das neue Schuljahr 2020/2021 stehen bereits einige Termine fest:

Klassepflegschaften und Stufenpflegschaften:

Weitere Termine

  • Schulpflegschaftssitzung: Dienstag, 08.09.2020, 19 Uhr
  • Schulkonferenz: Mittwoch, 23.09.2020, 19 Uhr
    weitere Termine: 13.01.2021 und 11.05.2021
  • Elternsprechtage: Donnerstag, den 12.11.2020, und Donnerstag, den 29.04.2021
  • Tag der offenen Tür: entfällt (Eine Ersatzveranstaltung ohne regulären Unterricht wird geplant).
  • Pädagogischer Tag: Montag, den 01.02.2021 (kein Unterricht in der Schule)
  • Mündliches Abitur/Studientag für Sek I/Klausurtermin Sek II: Mittwoch, den 26.05.2021

Bewegliche Ferientage

  • 12.02.2021 bis 15.02.2021: Karnevalswochenende
  • 14.05.2021: Freitag nach Christi Himmelfahrt
  • 04.06.2021: Freitag nach Fronleichnam

Ich wünsche allen einen guten Start und ein erfolgreiches neues Schuljahr.

Thorsten Köhne

Drei MINT-EC-Zertifikate am Gymnasium Holthausen verliehen

MINT-EC-2020In der letzten Woche erhielten drei Abiturient*innen des Gymnasium Holthausens neben ihrem Abiturzeugnis zusätzlich noch das MINT-EC-Zertifikat für besondere Leistungen in den Naturwissenschaften.

Dafür mussten sie erstens mindestens einen Leistungskurs im MINT-Bereich und einen weiteren Leistungskurs oder zwei Grundkurse aus dem MINT-Bereich haben und über diese Kurse mindestens einen Schnitt von 9 Notenpunkten erzielen.

Zweitens mussten sie fachwissenschaftliches Arbeiten  im MINT-Bereich nachweisen, was in diesem Jahr entweder durch eine Facharbeit in Physik oder die Belegungen eines MINT-Projektkurses bei dem  alle drei 14 oder 15 Notenpunkte erreicht haben gelang.

Als letztes mussten sie ihr Engagement durch die Teilnahme an Wettbewerben, außerschulischen Camps usw. unter Beweis stellen und hierbei ein Punktzahl von mindestens 40 Punkten erreichen.

Auch das haben alle drei locker übertroffen, so dass am Ende ein MINT-EC-Zertifikat mit besonderem Erfolg und sogar zwei  MINT-EC-Zertifikate mit Auszeichnung verliehen werden konnten. Zu dieser fantastischen Leistung gratulieren wir ganz herzlich und wünschen den Dreien alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Leider gibt es kein aktuelles Foto der Preisträger (aus Abstandsgründen), aber alle drei waren beim MINT-EC 400-Treffen 2019 im Berlin, wo dieses Foto entstanden ist.

Von links nach rechts: Johanna Finkeldey, Tim Niklas Gruel, MINT-Lehrerin Iris Ricke und Paula Patzig.

 Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig

Angebote zum internationalen Schüleraustausch

Foto Erfahrungsbericht GawedaDas Gymnasium Holthausen bietet interessierten Schülern die Möglichkeit, an einem mehrmonatigen Austauschprogramm in ein französischsprachiges (z.B. Frankreich, Schweiz, Kanada) oder spanischsprachiges Land (Argentinien) teilzunehmen.

Die deutschen Schüler können hierbei für drei bis sechs Monate ins Ausland gehen, wo sie am Regelunterricht der ausländischen Schule teilnehmen. Sie lernen somit nicht nur eine fremde Kultur kennen, sondern verbessern hierdurch auch ihre Sprachkenntnisse und oft finden sie Freunde fürs Leben. Im Gegenzug nehmen die deutschen Gastfamilien dann auch einen ausländischen Schüler ebenfalls für drei bis sechs Monate auf.

Austauschprogramme für einen Aufenthalt in einem französischsprachigen Land

Austauschmöglichkeit in ein spanischsprachiges Land

  • Pestalozzi-Schule in Buenos Aires / Argentinien

Weitere Informationen können bei Fr. Merten erfragt werden.

Simone Merten

Unterkategorien