Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) hat uns am 03.11.2021 bzw. 24.11. 2021 folgendes mitgeteilt:

„Ab Montag, den 15. Nov. 2021 saniert der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Bochumer Straße in Sprockhövel in mehreren Bauabschnitten. Während der Phasen 1 und 2 kann im Zeitraum vom 15. Nov. bis voraussichtlich 28. Nov. 2021 der Streckenabschnitt zwischen Niedersprockhövel Kirche und Sprockhövel Kreuzstraße nicht befahren werden. Hieraus ergeben sich Veränderungen sowohl im herkömmlichen Linienverkehr als auch bei den Einsatzwagenfahrten. Die Änderungen der Einsatzwagen entnehmen Sie den beigefügten Fahrplantabellen.

Am Dienstag, den 30. Nov. 2021 beginnt die nächste Bauphase. Während der Phase 3 kann im Zeitraum vom 30. Nov. bis voraussichtlich 10. Dez. 2021 der Streckenabschnitt zwischen Bergstraße und Hammertal nicht befahren werden. Hieraus ergeben sich Veränderungen sowohl im herkömmlichen Linienverkehr als auch bei den Einsatzwagenfahrten. Die Änderungen der Einsatzwagen entnehmen Sie diesen Fahrplantabellen.“

Während der Baumaßnahme kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis. Wir möchten Sie bitten die geänderten Fahrpläne an Ihrer Schule zu veröffentlichen.“