Kondolenzanzeige

trauerkreuzWir trauern um unsere ehemalige Kollegin

Helga Wieland-Polonyi

die am 19. Dezember 2020 viel zu früh verstarb. Elf Jahre lang, von 1999 bis 2010, unterrichtete sie am Gymnasium Holthausen. Ihre zuvorkommende Art und Kollegialität ist noch allen gut im Gedächtnis. Als Mitglied des Personalrats setzte sie sich für die Interessen von Lehrerinnen und Lehrern des Bezirks ein. Wer von ihren weiteren bürgerschaftlichen Aktivitäten in der Lokalpolitik und im Berufsverband wusste, war beeindruckt von ihrer Einsatzbereitschaft.

Die Fachschaften Französisch und Geschichte des Gymnasiums gedenken einer freundlichen, hilfsbereiten und engagierten Kollegin. Wir werden sie in guter Erinnerung bewahren. Ihrem Ehemann und ihrem Sohn wünschen wir viel Kraft für den schweren Abschied.

Das Kollegium des Gymnasiums Holthausen, Hattingen