Poetry Slam am 02.10.2020

Poetry MikroDer Literaturkurs Theaterspiel hat in diesem Jahr ein kleines Experiment gewagt und einen Poetry Slam inszeniert. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses schrieben dazu eigene kreative Texte, probten diese und trugen sie vor einem kleinen Publikum unter Abstand und Anstand vor. Die Texte behandelten unterschiedliche Themen und reichten von Märchen bis zu Katzen, gingen der Frage nach: „Was ist normal?“ oder beschäftigten sich mit dem Verlust eines geliebten Menschen. Bei der Aufführung im Oktober erklangen ruhige und fragende sowie schwarz-humorige und bissige Töne. Für die Schülerinnen und Schüler war der Abend eine neuartige Erfahrung.

Weiterlesen...

Lehrerinnen vom GyHo beim Science on Stage Festival

MINT SoS 2020ScoST LogoVor wenigen Tagen fand die virtuelle Auftaktveranstaltung zum "Science on Stage Festival" statt und das Gymnasium Holthausen war durch Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig und Iris Ricke mit ihrem Konzept "Planung und Durchführung einer MINT-Nacht für Grundschüler*innen mit einem Projektkurs der Q1" vertreten. Im nächsten Jahr treten die Beiden im Juni gegen die anderen 35 Projekten in Karlsruhe an.

Das Foto zeigt die beiden Kolleginnen zusammen mit Maskottchen MINTI.

[ Pressemitteilung von "Science on Stage Deutschland e.V." vom 16.11.2020 ]

Dr. Sabine Schmidtseifer-Sürig

25 Jahre Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

SoR2020Vor 25 Jahren ist in Dortmund die erste Schule dem Courage-Netzwerk beigetreten. Seitdem ist viel passiert. Das Netzwerk ist um über 3.300 Schulen gewachsen, hierunter auch das Gymnasium Holthausen. In den letzten Jahren haben an unserer Schule bereits mehrere Aktionen stattgefunden, um ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen.

Im Jubiläumsjahr wollten Schülerinnen aus der 7A erneut auf dieses Thema hinweisen und erstellten daher ein Plakat gegen Rassismus und für Vielfalt und Toleranz. Vielen Dank an Shiva Arp und Elisabeth Goltz!

Simone Merten

Verleihung von Sprachzertifikaten am Gymnasium Holthausen

DELF2020In der letzten Woche konnten 74 Schüler ihre französischen Diplome und 8 weitere ihre englischen Sprachzertifikate (LCCI, Business English) entgegennehmen.

Eine Überreichung der Diplome in einem feierlichen Rahmen konnte aufgrund der strengen Hygienemaßnahmen diesmal nicht stattfinden. Stattdessen erhielten die Schüler in kleinen Gruppen ihre Zertifikate. Teilnehmer, die eine besonders hohe Punktzahl erreicht hatten, bekamen außerdem Büchergutscheine, gesponsert vom Förderverein. Bei den Veranstaltungen war das Tragen von Masken Pflicht.

Stolz können die Jugendlichen trotzdem sein: Mit den international anerkannten Zertifikaten haben sie Vorteile gegenüber anderen Mitbewerbern in Praktika, Studium und Beruf. Ab dem Niveau B2 (DELF) können sie sogar an einer französischen Universität studieren, ohne die sonst obligatorische Aufnahmeprüfung absolvieren zu müssen. Das LCCI-Diplom bietet ihnen eine Zusatzqualifikation in Business English. 

Die Französisch- und Englischfachschaften des Gymnasiums Holthausen gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern: Félicitations und Congratulations.

Bilder der erfolgreichen Teilnehmer*innen  [Teil 1]   [Teil 2]

Simone Merten

Unterkategorien