Die Anmeldung und die Zeit danach - Übergang zum Gymnasium

Beitragsseiten

Der Übergang zum Gymnasium

Um unser Motto „Auch an einer großen Schule bist Du nicht allein“ in die Tat umzusetzen, sind die Kontakte mit den abgebenden Grundschulen unerlässlich. So werden die Kolleginnen und Kollegen der jeweiligen Grundschulen immer zur ersten Erprobungsstufenkonferenz im Herbst des Einschulungsjahres und zur dritten im Frühjahr des zweiten Halbjahres Klasse 6 eingeladen. Einladungen, denen zahlreich Folge geleistet wird, da wir gemeinsam an der positiven Entwicklung Ihrer Kinder interessiert sind. Des Weiteren wollen wir die Kontakte auch intensivieren über Unterrichtsbesuche und weitere Treffen mit den Schulleitungen der Grundschulen.