Das niederländische Profiensemble „de ereprijs“ spielt Kompositionen, die Q2-Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Waldstraße und des Gymnasiums Holthausen erstellt haben.

Diese Veranstaltung wird u.a. durch die Fördervereiene beider Schulen unterstützt.