Einladung zur FFP-Expert:innentagung am 17.06.2024

7. Mai 2024 | Veranstaltungen

Seit diesem Schuljahr ist unsere Schule Teil des lemas-Netzwerkes. Die Gemeinsame Bund-Länder-Initiative lemas steht für “Leistung macht Schule” und zielt darauf ab, das Potenzial jedes Kindes zu erkennen und zu fördern.

Im Rahmen dieser Initiative können seit dem 2. Halbjahr des Schuljahres 2023/24 ausgewählte Schüler*innen der 5. Jahrgangsstufe am Forder-Förderprojekt teilnehmen, dessen Ziel es ist, Kinder mit besonderen Begabungen bei der Entwicklung ihrer Lernkompetenz zu unterstützen. Das Projekt findet im Drehtürmodell statt, d.h. die Kinder verlassen für zwei Schulstunden in der Woche den Regelunterricht, um an einem Thema ihrer Wahl zu forschen. Sie verfassen eine Expert*innenarbeit und bereiten anschließend auch einen Vortrag vor.

Die Kinder sollen hierbei in ihren Interessensgebieten herausgefordert und angeleitet werden, Formen selbstständigen Arbeitens und der Selbststeuerung aufzubauen. Sie werden darin unterstützt , das Lernen zu lernen, Zeitmanagement zu erfahren und Ausdauer bei Lernvorhaben zu entwickeln. Besonders wichtig ist dies für Kinder, die möglicherweise ihre Fähigkeiten nicht in entsprechende Leistungen umsetzen können. Aber auch besonders begabte Kinder, die (noch) keine Lernschwierigkeiten zeigen, brauchen besondere Herausforderungen, um Erfolge zu erleben und ihre Motivation erhalten zu können.

Unsere Schule wird bei dem Projekt vom Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung (lif) Münster unterstützt.

 

Am Montag, den 17. Juni 2024 um 17 Uhr werden die Expert*innenprodukte von den Kindern im Konferenzraum (R214) präsentiert. Hierzu laden wir die Schulgemeinde herzlich ein!